Was sind die Vorteile von CBD-Öl für vegane Sportler?

  • Was sind die Vorteile von CBD-Öl für vegane Sportler?

Sportler, die Pflanzennahrung bevorzugen, können einige Probleme haben, bestimmte Nährstoffe zu ergänzen, die nur aus Fleisch gewonnen werden können. Aber CBD-Öl bietet alles, was sie für ihre Gesundheit brauchen.


Zunächst kann CBD nicht in Drogentests gefunden werden (wenn weniger als 0,3% THC vorhanden sind), was es ideal für Sportler macht. Der größte Vorteil von CBD ist die Fähigkeit, den Körper nach einem harten Training zu heilen.

Was alles bietet CBD Oil für Sportler?

Hier sind einige interessante Gründe, warum leidenschaftliche Sportliebhaber CBD-Öl probieren möchten:


Lindert Schmerzen
Konventionelle Workouts führen fast immer zu Muskelschmerzen. Daher sollte darauf geachtet werden, dass müde Muskeln schnell wiederhergestellt werden. Studien belegen, dass CBD ein Endocannabinoidsystem verwendet, um Schmerzen zu lindern, Entzündungen zu lindern und die Leistung zu verbessern.


Erhöht die Ausdauer
Viele Studien konzentrieren sich derzeit auf die Möglichkeit, CBD als Erreger zu verwenden, insbesondere vor Wettkämpfen. CBD reduziert Angstzustände, PTBS-Symptome und andere ähnliche Störungen. Der gleiche Effekt kann auf Sportler angewendet werden, um deren Leistung zu steigern.


Es ist der perfekte Ersatz für verschreibungspflichtige Medikamente
Verschreibungspflichtige Medikamente können viele Nebenwirkungen wie hormonelle Schwankungen verursachen. CBD sorgt für das hormonelle Gleichgewicht, einschließlich der Senkung des Cortisolspiegels - dies ist sehr wichtig, da Cortisol den Muskelaufbau verlangsamt.

Warum verwenden vegane Athleten CBD?

Wenn Sie ein Athlet sind, wissen Sie zweifellos, wie wichtig eine Diät ist. Deshalb ernähren sich viele Sportler vegan. CBD-Öl birgt die folgenden Schätze, die nicht nur Veganer oder Vegetarier zu schätzen wissen:


Perfekte Dosierung von Omega-3-Fettsäuren (einschließlich Omega-6-Fettsäuren) im Verhältnis 1: 3
Diese Säuren sind gut für die Aufrechterhaltung eines gesunden Herzens und Blutdrucks und stärken zusätzlich das Immunsystem.


Proteinquelle
Hanf enthält alle 20 Aminosäuren.


B-Komplex (Vitamin B6, B12, B2, Niacin und Vitamin B1)
Veganer finden es schwierig, all diese Vitamine zu „bekommen“, daher spielt CBD-Öl für sie eine große Rolle.


Hoher Eisengehalt
Menschen, die sich nur von pflanzlichen Nahrungsmitteln ernähren, benötigen auch eine tierfreie Eisenquelle. Wenn Sie jedoch keine Nahrungsergänzungsmittel einnehmen möchten, sind CBD-Öl oder andere CBD-Produkte die ideale Wahl.


Antioxidans
CBD ist ein starkes Antioxidans, das dem Körper hilft, Vitamin C, Vitamin E, Flavonoide und andere Giftstoffe wieder aufzufüllen.


CBD für Sportler

Es gibt eine großartige Sache bei CBD - es kann in jeder Form eingenommen werden, also in Form eines Pulvers, Nahrungsergänzungsmittels, Öls oder anderer Snacks. Einige Menschen bevorzugen das Schlucken von Tabletten, während andere eine Lotion bevorzugen, um müde Muskeln zu verschmieren.



Autor des Artikels: Areyo Dadar
Artikelquelle: https://www.healtheuropa.eu
Fotoquelle: https://pixabay.com (von Wokandapix, Free-Photos)