Laut einer neuen Studie sind weitere CBD-Tests an Menschen erforderlich

  • Laut einer neuen Studie sind weitere CBD-Tests an Menschen erforderlich

Da die Verwendung von CBD-Ölen und anderen Produkten zugenommen hat, wurden viele gesundheitsbezogene Angaben gemacht. Viele Patienten verwenden CBD-Öl aus verschiedenen Gründen. Meist sind es Schmerzen, Angstzustände, Schlafstörungen, Arthritis und andere Probleme chronischen Ursprungs.


Aufgrund der Legalisierung von therapeutischem Cannabis sind viele Studien aufgetaucht, die das Potenzial von CBD-Öl erkennen und es als Heilmittel gegen chronische Schmerzen oder Opiatabhängigkeit empfehlen. Alle Studien leiden jedoch unter einem Mangel an menschlichen Tests, so dass es nicht möglich ist, die Sicherheit und Wirksamkeit dieses Produkts vollständig zu verstehen.


Wir müssen CBD an Menschen testen, um es zu verstehen

In der Zusammenfassung der neuesten Studie, die im September im Rahmen der Mayo Clinic Proceedings veröffentlicht wird, wird empfohlen, die Wirksamkeit von CBD-Tests beim Menschen zu überprüfen.

Brent Bauer, Internist und Forschungsleiter an der Mayo Clinic und deren integrativem Medizinprogramm, sagte: „Viele Forschungen haben ergeben, dass CBD- und Cannabisöle entzündungshemmend wirken und Schlaf und Angst verbessern können . Das Problem ist jedoch, dass menschliche Tests sehr begrenzt sind. Daher ist es noch zu früh, um Rückschlüsse auf die Sicherheit und Effizienz der Öle zu ziehen. “

„Die sorgfältige Auswahl von medizinischen Nahrungsergänzungsmitteln hat Priorität und obwohl diese Produkte nicht von der Food and Drug Administration für therapeutische Zwecke zugelassen wurden, suchen und verwenden die Menschen sie immer noch. Ärzte sollten mehr und besser über diese Produkte informiert werden. “

„Wir ermutigen Ärzte, die Wünsche ihrer Patienten in Bezug auf diese Produkte nicht zu ignorieren. Gleichzeitig bemühen wir uns um medizinische Neugier und gesunde Skepsis gegenüber allen Aussagen “, ergänzt Dr. Bauer.

Wir müssen die anderen Komponenten von CBD verstehen

Karen Mauck, M. D., Praktikantin an der Mayo Clinic, sagte, es sei wichtig, zwischen Marihuana, Cannabis und anderen Bestandteilen von CBD und Cannabisöl zu unterscheiden.


„Einige Ärzte sind möglicherweise nicht richtig über diese Unterschiede informiert. Und das ist falsch. "


„Epidiolex ist das einzige Medikament auf CBD-Basis, das von der Food and Drug Administration zugelassen wurde. Andere CBD-Produkte sind nicht erlaubt, werden jedoch in Form von Ölen für den internen oder externen Gebrauch, Cremes, Sprays oder Pillen verkauft. Der CBD-Gehalt erscheint in ihnen in unterschiedlichen Anteilen und kann andere Wirkstoffe enthalten. Deshalb ist es gut, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren. "

Drei CBD-Tests wurden an Personen durchgeführt, an denen mehr als 500 Patienten teilnahmen. Es wurde festgestellt, dass bei gleichzeitiger Einnahme von CBD mit anderen Arzneimitteln die Anfälle von zwei seltenen Formen der Epilepsie um 40% abnahmen.





Zdroj článku: healtheuropa.eu
Zdroje fotografií: pixabay.com (autor: Clker-Free-Vector-Images, PublicDomainPictures)