HANF IN DER KÜCHE: Ambrosia-Obstsalat

  • HANF IN DER KÜCHE: Ambrosia-Obstsalat

Der Ambrosia-Salat gilt als Klassiker. Es ist sehr beliebt wegen seines süßen Geschmacks voller exotischer Töne. Darüber hinaus ist es eines der einfachsten Rezepte, die Sie sich einfallen lassen können.

Wenn Sie etwas schnelles wollen und nicht viel zu Hause haben, ist dieser Obstsalat die ideale Lösung. Und wenn Sie zu Besuch kommen müssen, so ist dieser süße Punkt sicher nicht beleidigend.

Wir benötigen (ca. 6 Portionen):

- 1 Tasse eingelegte Mandarinen (ohne Saft)
- 1 Tasse Kokosraspeln
- 1 Tasse gewürfelte Ananas (ohne Saft)
- 1 Tasse Mini Marshmallow
- 1 Tasse saure Sahne
- 1 EL Kokosöl mit CBD *
- Minzblätter zur Dekoration

So geht's:

1. Alle Zutaten (außer Kokosöl) in eine mittelgroße Schüssel geben.
2. Gründlich mischen, sodass alle Fruchtstücke und Marshmallow in saure Sahne eingewickelt sind und alle Geschmäcker ausreichend gemischt sind.
3. Das Kokosöl gut verteilen und einige Minuten rühren. Stellen Sie sicher, dass das Öl gleichmäßig verteilt ist.
4. Decken Sie die Pfanne mit Folie ab und stellen Sie sie 3-5 Stunden in den Kühlschrank, damit sie sich ausreichend absetzen kann.
5. Vor dem Servieren eine Weile bei Raumtemperatur ruhen lassen. In kleinen Schälchen mit Minzblättern servieren.

WICHTIG!
* Alle aufgeführten Empfehlungen und Mengenangaben sind Richtwerte. Beachten Sie immer die Diskretion und Gesetzgebung Ihres Landes.


TIPP: Sie können CBD-haltiges Kokosöl in unserem E-Shop kaufen. Dieses Bio-Öl wird mit Liebe von der tschechischen Firma Zelená Země (Grüne Erde) hergestellt.


Autor des Artikels: Patrick Bennett
Artikelquelle: leafly.com

Fotoquelle: unsplash.com (von Dana DeVolk)