Steigerung der Effizienz und der Preise von Cannabis in Europa 2006 - 2016 (STUDIE 2019)

  • Steigerung der Effizienz und der Preise von Cannabis in Europa 2006 - 2016 (STUDIE 2019)

Die diesjährige Studie konzentriert sich auf die Erhöhung des mg / THC-Werts, der Kosten und der Wirksamkeit von Cannabis und seinen Harzen in Europa von 2006 bis 2016.


Auszug aus der Studie

Studienziele:
Quantifizieren Sie die Änderungen der Wirksamkeit (THC-Konzentration in%), des Preises (Euro / g Cannabis) und des Wertes (mg THC / Euro) des Cannabis- und Marihuana-Pechs in Europa.

Methode verwendet:
Wiederholte Querschnittsstudie.

Teilnehmer:
Es wurden Daten aus 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU), Norwegen und der Türkei gesammelt. Die Studie wurde von der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EBDD) übernommen.

Messmethode:
Unterschiedliche Ergebnisse in Bezug auf die Wirksamkeit, den Preis und den Wert von Cannabisharz und Marihuana in Europa in den Jahren 2006 bis 2016. Die Inflation wurde anhand des harmonisierten Verbraucherpreisindex geschätzt.

Ergebnisse:
Die Tonhöheneffizienz stieg von 8,14% THC (2006) auf 17,22% (2016). Sein Preis stieg dann von 8,21 Euro / g auf 12,27 Euro. Die Tonhöhe wurde von 11 mg THC / Euro auf 16,39 erhöht. Nach einer quadratischen Schätzung gab es zwischen 2006 und 2011 eine minimale Änderung der Harzeffizienz. Der Anstieg erfolgte nur von 2011 bis 2016.

Marihuana-Wirkungsgrad von 5% THC auf 10,22% erhöht. Der Preis stieg von 7,36 Euro / g auf 12,22 Euro, während der Wert nicht so radikal anstieg. Es liegt immer noch zwischen 12,65 mg THC / Euro und 12,72.

Fazit:
Die Wirksamkeit und der Preis von Marihuana und Pech haben zwischen 2006 und 2016 zugenommen. Das Harz enthält 9 Tetrahydrocannabinol pro Euro. Die zwischen 2011 und 2016 verzeichnete Zunahme der Wirksamkeit und des Peches steht im Einklang mit dem Aufkommen neuer Harzherstellungstechniken auf dem europäischen und internationalen Arzneimittelmarkt.


Schlüsselwörter: Cannabis, Drogenmarkt, Kräuter, Wirksamkeit, Preis, Pech, Harz, THC


Autoren: Tom P. Freeman, Teodor Groschkowa, Andrew Cunningham, Roumen Sedefov, Paul Griffiths, Michael T. Lynskey
Weitere Informationen zu dieser Studie finden Sie unter: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6590252/. Die gesamte Studie ist in englischer Sprache.

Fotoquelle: pixabay.com (von Brent Barnett)